Category Archives for "podcast"

Videokonferenzen und Datenschutz – sicher und privat telefonieren (46)

Unser Thema heute sind sichere und private Videokonferenzen. Denn gerade jetzt im Zeitalter von Social Distancing ist Kommunikation wichtiger denn je.

Und auch wenn es schwierige Zeiten sind, Datenschutz und Privatsphäre sollten wir zumindest nicht so einfach über Bord werfen. Denn es gibt ja Alternativen zu den ganzen Skypes und Zooms dieser Welt. Aber man muss auch ganz klar sagen: jede Kommunikation ist aktuell besser als keine.

Deshalb ganz im Sinne der DATENWACHE immer an Zielgruppen angepasste Lösungen denken.

Denn  große Unternehmen haben mit Sicherheit andere Anforderungen an Videokonferenzen als Privatperson. Da geht es um Skalierbarkeit, da geht es um Verfügbarkeit, da sind die Kosten vielleicht auch ein bisschen egaler. Aber auch Privatsphäre ist da eher untergeordnet, wenn es dann einfach darum geht: Hauptsache es ist gesetzestreu und es funktioniert.

Auf der anderen Seite als Privatperson wollen wir sicher kommunizieren und möglichst privat. Kostengünstig sollte es sein und natürlich auch einfach zu bedienen.

Und was ich euch heute vorstellen möchte sind Alternativen zu den großen gängigen Systemen, die für Privatpersonen, aber auch für kleine Unternehmen, Einzelunternehmer und Coaches gut geeignet sind. Wir werden uns im Folgenden mal die Gefahren von Videokonferenzen ganz allgemein anschauen, die Vor und Nachteile der gängigen Systeme, Alternativen anschauen und dann gebe ich natürlich wie immer auch ganz klare Tipps und Empfehlungen welche Systeme ich vorschlage und auch selber verwende.

Weiterlesen

Online privat und sicher bezahlen (45)

Unser Thema heute hier in Folge Nummer 45 ist private und sicheres Bezahlen im Internet.

Denn gerade in dieser Zeit steigt natürlich die Notwendigkeit oder der Wunsch online einzukaufen immer mehr an.

Und damit natürlich auch die Notwendigkeit online zu bezahlen. Und damit natürlich auch die Frage wie kann ich online sicher bezahlen? Was sind die Gefahren? Und auf der anderen Seite natürlich auch welche Gefahren existieren  für meine Privatsphäre dabei?

Und das sind Sachen die schauen wir uns in der heutigen Folge hier an: Wie bezahlst du sicher online? Wie bezahlst du so dass deine Daten privat bleiben? Und natürlich gibt’s am Ende der Episode wie immer auch ganz konkrete Tipps wie du dich und deine Daten schützen kannst.

Weiterlesen
Metadaten

Verraten durch Metadaten (44) – Die Gefahren & wie du Metadaten auslesen, bearbeiten und entfernen kannst

Unser Thema heute sind Metadaten. Und ich möchte über dieses wichtige Thema heute mal einen Überblick geben, denn Metadaten sind aus zweierlei Gründen wirklich interessant für dich:

Zum einen kannst du bei Metadaten viel über dich verraten, wenn du nicht weißt, dass du gerade welche hinterlässt. Und zum anderen sind Metadaten, die Daten, die tatsächlich verwendet werden, um dich zu überwachen und zu beobachten.

Weiterlesen
Private Email - Anonymität durch mehrere Emails

Private E-Mail Adressen (43)

Hast Du mehrere E-Mail Adressen? Evtl. sogar für jedes Deiner Benutzerkonten eine eigene? Oder hast Du schonmal gehört oder angedacht, dass das eine gute Idee wäre?

Dann bist Du bei dieser Episode der Datenwache genau richtig. Denn hier sprechen wir darüber, warum mehrere Email-Adressen ein guter Schutz vor Kriminellen, aber auch Datensammlern sind. Und Du erhältst natürlich auch wieder Tipps, welche Möglichkeiten Du hast, um Dir Deine private Email-Adressen zu erzeugen. Zum Schutz Deiner Privatsphäre und für die Sicherheit Deiner Daten.

Denn in dieser Folge schauen wir uns zunächst erstmal an:

  • Warum und wofür sind mehrere E-Mail-Adressen eigentlich sinnvoll?
    Wir sehen uns an wie typische Kriminelle und Datensammler vorgehen und wie du diese aktiv durch unterschiedliche E-Mail-Adressen ausbremsen kannst.
  • Welche Möglichkeiten für mehr als eine E-Mail gibt es und welche sind sinnvoll, welche kannst du sein lassen?
    Hier sehen wir uns an wo und wie du neue E-Mail-Adressen anlegen kannst und welche Vor- und Nachteile Kurzzeit-Emails, modifizierte Emails (z.B. klausi+paypal@…), eine eigene Domain und sogenannte Aliase haben.
  • Und du kriegst natürlich auch direkt wieder Tipps, mit denen du sofort loslegen kannst.
Weiterlesen
Datensparsame Kalender - Privatsphäre wahren, Alternative zu Google Calendar

Dein Kalender – verräterische Termine (41)





Mit gutem Gewissen die privaten und dienstliche Termine im Kalender verwalten und keine Angst haben müssen, dass Datensammler Deine privatesten Daten gegen Dich verwenden? Willst Du Deine Privatsphäre auch bei Deinen Terminen schützen?

Deinen Kalender von den großen Cloud-Anbietern zu entfernen, ist oft nicht der erste Schritt. Im Gegensatz zu guten E-Mail-Anbietern ist das Vorgehen oft wenig intuitiv. Da wählst Du viel leichter eine neue E-Mail.

Ich zeige Dir hier, welche Vorteile Dein privater Kalender hat. Der Wechsel ist bei allen Betriebssystemen und Anbietern leicht.

Leg jetzt los und schütze auch Deine Kalenderdaten – Schritt für Schritt.




Weiterlesen
1 2 3 8